Kategorien-Archiv Uncategorized

Vonadmin

Winterherz

„Die Tiere empfinden wie der Mensch –
Freude und Schmerz, Glück und Unglück.“

(Charles Darwin)

Die kalte, nasse Jahreszeit hat längst begonnen und mit ihr kommt die große Herausforderung für jedes Kätzchen ohne Zuhause. Für den Sommernachwuchs ist es der erste Winter und für viele von ihnen kann es auch der letzte sein.

Wer Mitgefühl hat, den lässt das Schicksal der Fellnasen nicht kalt. Jeder Katzen- oder Hundebesitzer kann sich gut vorstellen, wie sein Tier leiden würde – allein in der Kälte, mit nassem Fell und hungrig. Das Leben der Katzen draußen ist grausam – überall lauern Gefahren auf der Straße. Deshalb sind wir täglich für verirrte, ausgesetzte, leidende und hungernde Tiere im Einsatz. Die Versorgung der Katzen an den Futterstellen, Tierarztbesuche mit verletzten und kranken Katzen, wir versuchen allen Problemfällen zu helfen auch in umliegenden Gemeinden. Aber die vielen anderen Samtpfoten, die im Verborgenen leben, siechen oft dahin, unterernährt und voll mit Parasiten und den sich daraus ergebenden Krankheiten.

Wir appellieren daher an Sie – zeigen Sie Herz, wenn ein hungerndes Kätzchen Futter und einen warmen Schlafplatz benötigt. Wenn Sie Rat und Hilfe brauchen, melden Sie sich bitte bei uns. Wir sind Ihnen sehr, sehr dankbar, dass Sie in der Vergangenheit für unseren Verein gespendet und somit vielen Katzen das Leben auf der Straße durch regelmäßige Fütterung und tierärztliche Versorgung erleichtert haben. Durch die Kastrationen der versorgten Straßenkatzen haben wir das Entstehen weiteren Elends zumindest in diesen Fällen verhindert.
Deshalb benötigen wir erneut Ihre finanzielle Unterstützung und bitten vor allem im Namen der Tiere: Helfen Sie uns, damit wir helfen können! Jeder noch so kleine Betrag hilft, das Leid ein wenig lindern zu können.

Karin Stüver
Katzenschutz Kühlungsborn e.V.

Hier können Sie helfen:
Unsere Bankverbindung
VR Bank Güstrow
IBAN: DE06 1406 1308 0004 6695 41

Bis zu einem Betrag in Höhe von 200 € werden Spendenzahlungen durch einfachen Kontobeleg anerkannt, wenn Spende angegeben ist. Für höhere Beträge stellen wir gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Vonadmin

In eigener Sache

Aktuelle Updates auf unserer Homepage erfolgen leider seltener als wir das wollen. Das tut uns natürlich leid. Und als Ausrede haben wir auch nur ein einziges Argument: Wir sind schlichtweg nicht dazu gekommen. Unsere Schützlinge haben uns ganz schön in Beschlag. Die vielen Tierarztbesuche kosten viel Zeit und die Fütterungen unserer Streunerkatzen, die uns ganz besonders am Herzen liegen, bringen uns machmal wirklich an unsere Grenzen. Deshalb habt bitte Verständnis und seid nicht böse. Denkt immer daran, dass wir jede Sekunde, die wir nicht anderweitig verwenden, unseren hilfsbedürftigen Vierbeinern widmen. Danke!
Euer Team vom Katzenschutzverein Kühlungsborn

Vonadmin

Willkommen

Willkommen auf unserer neuen Homepage. Bitte habt noch ein wenig Geduld. In den nächsten Tagen arbeiten wir fleissig daran, die Homepage fertig zu stellen. Danke!